1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Zweites Bürgerforum in Witzhelden

Integriertes Handlungskonzept : Zweites Bürgerforum in Witzhelden

Das erste Bürgerforum zum Start des Integrierten Handlungskonzepts (InHK) im Höhendorf war ein Erfolg. Zahlreiche Besucher kamen in die Grundschule Witzhelden, um sich zu informieren und ihre Ideen und Wünsche für die Zukunft Witzheldens zu äußern.

Jetzt geht die Bürgerbeteiligung in die zweite Runde. Am Mittwoch, 11. März, lädt die Stadt von 18 bis 20 Uhr zum zweiten Bürgerforum des Integrierten Handlungskonzepts Witzhelden in die Aula der Grundschule Witzhelden, Schulweg 45, ein. Bei der Veranstaltung werden konkrete Maßnahmen vorgestellt, die Stadtverwaltung und Planungsbüro aus den Anregungen des ersten Bürgerforums im letzten September und verschiedenen Expertengesprächen entwickelt haben. Sie dienen als Grundlage für die anschließende Diskussion mit den Bürgern.

Mit dem integrierten Handlungskonzept wird für Witzhelden ein langfristiger Fahrplan aufgestellt, nach dem gemeinsam definierte, konkrete Maßnahmen umgesetzt werden sollen. Die Stadt Leichlingen wird in diesem Prozess vom Büro Pesch + Partner Architekten Stadtplaner GmbH unterstützt. Das Konzept ist eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung von Städtebaufördermitteln des Landes.

(cebu)