Leichlingen: Zwei Verletzte nach Abbiegeunfall in Metzholz

Leichlingen: Zwei Verletzte nach Abbiegeunfall in Metzholz

Vermutlich aus Unachtsamkeit sind am Montagmittag zwei Fahrzeuge im Leichlinger Ortsteil Metzholz zusammengestoßen. Es gab zwei Verletzte.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall beim Abbiegen. Eine 46-jährige Frau aus Burscheid, die mit ihrem Cabrio von der Kreisstraße 9 in Richtung Bremersheide fahren wollte, übersah den Angaben zufolge den ihr entgegenkommenden Polo einer 46-jährigen Leichlingerin. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Foto: teleact, wende

Ein vorbeifahrender Autofahrer leistete sofort Erste Hilfe. Zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße 9 teilweise in beide Richtungen gesperrt werden.

  • Mehr Sicherheit : Kreisel „Germaniabad“ soll entschärft werden

Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf 5000 Euro. Die beiden verletzten Fahrerinnen wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

(peco)
Mehr von RP ONLINE