1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Wochenende: Reifen an vier Autos zerstochen

Leichlingen : Wochenende: Reifen an vier Autos zerstochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigten laut Polizei unbekannte Täter insgesamt vier Fahrzeuge im Bereich der Moltkestraße und der Brückenstraße in Leichlingen-Mitte.

Wieder wurden Reifen an abgestellten Autos mit einem unbekannten Gegenstand zerstochen, protokollierte die Polizei weiter. An den Reifen entstand ein Gesamtschaden von rund 750 Euro.

Rennrad-Fahrerin (66) in Witzhelden verletzt

Glück im Unglück hatte laut Polizei Bergisch Gladbach am Samstagmittag eine Rennrad-Fahrerin (66) aus Haan. Sie wurde in Witzhelden von einer abbiegenden Autofahrerin (37) übersehen. Die Radlerin stürzte und verletzte sich. Nach ambulanter Behandlung konnte die 66-Jährige Sportlerin das Krankenhaus Wermelskirchen wieder verlassen.

Sie war mit ihrem Ehemann und einem weiteren Begleiter in Witzhelden auf der L 294 unterwegs gewesen. In Höhe der Einmündung zum Heider Weg war dann der Unfall passiert. Der Schutzhelm, den die Radfahrerin trug, bewahrte sie vor schlimmeren Verletzungen, schrieb die Polizei gestern — auch als Ermahnung an andere Radler, bei Touren lieber mit Schutzhelm zu fahren.

(RP)