1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Wegen eines Mädchens zu Boden geschlagen

Leichlingen : Wegen eines Mädchens zu Boden geschlagen

Ein 19-jähriger Leichlinger ist nach Angaben der Polizei am Montag gegen 21 Uhr von einem Gleichaltrigen am Busbahnhof Leichlingen in der Straße Am Park zu Boden geschlagen worden.

Es soll ein Streit um ein Mädchen, das in Begleitung des Leichlingers war, Auslöser der handgreiflichen Auseinandersetzung gewesen sein. Zeugen trennten die Kontrahenten, woraufhin der unbekannte Täter flüchtete. Der 19-Jährige aus Leichlingen blieb leicht verletzt zurück.

Der ebenfalls 19-jährige Täter soll schlank und etwa 1,74 Meter groß sein. Er soll mit einem schwarzen glatten Oberteil, einer blauen Jeans und schwarzen Nike "Airmax" bekleidet gewesen sein. Zeugenhinweise an die Kriminalpolizei Rhein-Berg unter Tel. 02202 2050.

(gt)