Leichlingen: Weber will Ratsbeschluss aussetzen lassen

Leichlingen: Weber will Ratsbeschluss aussetzen lassen

Im Dezember sprach sich der Leichlinger Stadtrat dafür aus, den neuen Planungsentwurf für die Umgestaltung der Innenstadt weiterzuverfolgen und eine Umsetzung zu prüfen. Geht es nach Jens Weber, soll dieser Beschluss in der kommenden Sitzung des Gremiums (am 9. Februar) schon wieder ausgesetzt werden.

Der Sprecher der Initiative "Rettet den Stadtpark" stellt insgesamt drei Bürgeranträge. So spricht sich Weber außerdem dafür aus, dass die im Zuge der Innenstadtentwicklung geplante Bürgerbefragung bis spätestens 1.

April durchgeführt wird, schließlich sei es "im Sinne einer Einbindung aller Bürger der Stadt Leichlingen und im Sinne der Planungssicherheit und der Akzeptanz notwendig, eine umfassenden Bürgerbeteiligung sicherzustellen". Zudem will Weber erreichen, dass dem Stadtrat der städtische Haushalt für dieses Jahr bis zum 1. März als beschlussfähige Vorlage präsentiert wird.

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE