1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Wahlamt verschickt Benachrichtigungen

Leichlingen : Wahlamt verschickt Benachrichtigungen

Die Vorbereitungen für die Landtagswahl am Sonntag, 13. Mai, laufen auf Hochtouren. Das Wahlamt wird ab Dienstag, 10. April, für die Wähler der Blütenstadt im kleinen Sitzungssaal des Rathauses, 2. Etage, Zimmer 222 wie folgt geöffnet sein:

montags von 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr, dienstags von 8.30 bis 12 Uhr, mittwochs von 7.30 bis 12 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Freitags ist das Wahlamt von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Die Wahlbenachrichtigungen werden zum Stichtag 9. April erstellt und somit in der Woche ab dem 10. April auf dem Postweg zugestellt, teilt das Wahlamt mit. Wähler, die bis Freitag, 20. April, keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, sollten sich mit dem Wahlamt, unter Tel. 02175 992-151, in Verbindung setzen.

Das Wahlamt weist darauf hin, dass bei Beantragung der Briefwahl die Rückseite der Wahlbenachrichtigung vom Antragsteller ausgefüllt und persönlich unterschrieben eingereicht werden muss. Eine Aushändigung von Briefwahlunterlagen im Wahlamt ist zudem nur an den Wahlberechtigten persönlich zulässig.

(RP)