Leichlingen: Viel Applaus für Orloff und Kosaken

Leichlingen: Viel Applaus für Orloff und Kosaken

Russland und die Ukraine haben derzeit ein Problem, aber beim Konzert des Schwarzmeer-Kosaken-Chores unter der Leitung von Peter Orloff in der evangelischen Kirche "Alter vom Berge" zeigten hochdekorierte ukrainische und russische Sänger einvernehmlich ihr musikalisches Können.

Herzstück des Abends waren Klassiker von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg: Romanzen, Geschichten und hochemotionale Balladen. Sie wurden ergänzt von Werken aus "Schwanensee", "Leise flehen meine Lieder" oder "Nessun dorma" - ein außergewöhnliches Programm. Orloff hatte einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt seine Karriere begründet.

(sug)