1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Unwettergefahr: Kreis sagt das Mobilitätsfest in Leichlingen ab

Für Freitag im Brückerfeld geplant : Unwettergefahr: Kreis sagt das Mobilitätsfest ab

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Freitagnachmittag vor Gewitter und Sturmböen. Dem Kreis ist diese Wetterprognose zu gefährlich für das geplante Fest.

Der Rheinisch-Bergische Kreis hat das Mobilitätsfest in Leichlingen wegen Unwetterwarnung für Freitag, 20. Mai, abgesagt. Das Fest sollte von 14 bis 17 Uhr  auf dem Marktplatz stattfinden.

„Für diesen Zeitraum wird aktuell ein schweres Unwetter mit starken Sturmböen vorhergesagt. „Die Entscheidung treffen wir mit schweren Herzen“, sagt Landrat Stephan Santelmann. Viele Akteure hätten sich viel Mühe gegeben, Zeit investiert in die Vorbereitungen. „Sicherheit geht hier aber nun einmal vor“, betont er.

Die Suche nach einem Ersatztermin laufe.  

(LH)