1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Unfall in Leichlingen/Leverkusen: Auto kippt auf die Seite​

Unfall auf der Stadtgrenze Leichlingen/Leverkusen : Auto kippt auf die Seite

Bei einem Unfall auf der Straße Rothenberg in Leichlingen, an der Stadtgrenze zu Leverkusen, ist ein Mann leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war er diesen Freitag gegen 9.30 Uhr gegen ein geparktes Auto gefahren und daraufhin mit seinem Kleinwagen „leicht auf die Seite gekippt“.

Weil der Unfall zunächst schlimm geklungen habe, seien die Einsatzkräfte in großer Zahl ausgerückt. Vor Ort stellte sich das Geschehen laut Polizei dann harmloser heraus. Die Feuerwehr musste den Fahrer zwar aus seinem Wagen befreien, der Mann wurde aber nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Die Straße Rothenberg, die im weiteren Verlauf über die Bahngleise hinweg nach Opladen führt, wurde während des Einsatzes gesperrt.

(sug)