1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: TSV Rhein-Wupper tanzt dreifach zum EM-Titel

Leichlingen : TSV Rhein-Wupper tanzt dreifach zum EM-Titel

Der Tanzsportverein Rhein-Wupper Leichlingen war bei der Europameisterschaft in Aldenhoven bei Aachen enorm erfolgreich und hat jeweils drei Europameister- und Vizemeister-Titel geholt. Wegen der Unwetterkatastrophe in der Blütenstadt sind die Erfolge allerdings unmittelbar nach dem Turnier ein wenig in den Hintergrund gerückt.

Mitte Juni trafen sich die Tanzsportler im Show- und Gardetanz aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in Aldenhoven. Die Europameisterschaftswettkämpfe waren auf zwei Tage verteilt, am ersten starteten die Junioren bis 15 Jahre, der Sonntag stand dann im Zeichen der "Senioren" - so werden bereits die Tänzer ab 16 Jahren bezeichnet. Alle Formationen des TSV Rhein-Wupper starten in der A-Leistungsklasse, das ist die anspruchsvollste Kategorie.

Jede Menge Ehrgeiz und Kampfgeist waren daher zu spüren, als die ersten Sportler in aufwändigen Kostümen die Bühne betraten, darunter am ersten Tag auch die Junioren des TSV Rhein Wupper, die bereits morgens im Einsatz waren. In der Kategorie "Rheinische Garde" (Formation bis elf Jahre) waren sie angetreten und holten sich mit ihrer Präsentation den Vizemeistertitel in dieser Kategorie.

In der Disziplin "Gardesolo bis elf Jahre" hielten die TSV-Fans nach dem Start der Solo-Tänzerin Elena Sepanidis kurz den Atem an: Die Sportlerin verletzte sich und musste den Tanz abbrechen. Die zwölf- bis 15-jährigen-Solotänzerinnen legten jedoch nach, und das Ergebnis nach einem Jahr harten Trainings konnte sich sehen lassen: Platz eins (Europameistertitel) für Moya Wigger, Platz vier für Mia Brüggemann und Platz sieben für Hannah Schneider in der hart umkämpften, anspruchsvollen Kategorie.

  • Die Karnevalsgesellschaft WupperJecken hat bereits ein
    Närrisches Leichlingen : Neue Karnevalsgesellschaft WupperJecken am Start
  • Mit sechs Goldmedaillen, zweimal Silber und
    Der Pilzexperte aus Leichlingen gibt sein Wissen gerne weiter : Medaillen und Ehrenpreis für Marseille
  • Holher Hoffmann und Martin Schmidt an
    Schäden an städtischen Gebäuden in Leichlingen in Millionenhöhe : Drei Monate nach der Flut  – die Sanierung läuft

Die Gruppendisziplin "Rheinische Garde" derselben Altersklassen bescherte ebenfalls den älteren Junioren einen Vize-Europameistertitel. Die zwölf- bis 15-jährigen Junioren überzeugten dann zusätzlich mit der anspruchsvollen "Polka" die Juroren - wiederum Platz eins, und damit der zweite Europameistertitel des Tages.

Am nächsten Tag stand das Seniorenturnier auf dem Wettkampffahrplan. Diesmal komplettierten die älteren Tanzsportlern den Pokalsegen mit zwei weiteren Erfolgen: Celine Schumacher brillierte im Garde-Solotanz mit ihrer Choreografie und konnten den zweiten Platz in dieser Kategorie für sich verbuchen, und die Showtanzformation der Senioren stellt nach einem ausdrucksstarken Showtanz den Europameister 2018.

Mit zufriedenen Gesichtern bei allen Akteuren, Fans, Trainern und Betreuern des TSV Rhein-Wupper Leichlingen endete das ebenso ereignis- wie erfolgreiche Wochenende für alle Beteiligten, meldet der Verein. Die Bilanz der Tänzer aus der Blütenstadt: dreimal Gold und dreimal Silber - und somit drei Europameistertitel und drei Vizetitel für die fleißigen Tanzmädels.

Nach diesem herausragenden Ende der Turniersaison sucht der TSV Rhein-Wupper Leichlingen ab sofort zur nächsten Tanzsaison wieder neue Tänzer, die die Gruppen verstärken möchten und in der Vorbereitungszeit "schnuppern" können. Informationen unter Telefon 02175 990763.

(ena)