Unfall in Leichlingen: Streufahrzeug kippt um

Unfall in Leichlingen: Streufahrzeug kippt um

Ein Streufahrzeug ist von der Straße abgekommen und umgefallen. Der Fahrer hat sich selbst unverletzt durch das Fenster retten können.

In der Nacht zu Mittwoch fuhr ein Streufahrzeug gegen 4.15 Uhr auf der Straße Wersbachtal in Richtung Paffenlöh. Der Wagen prallte wegen der glatten Fahrbahn in Höhe der Fischteiche mit der vorderen Bürste gegen den Bordstein, drehte sich und kippte auf die Seite um. Bei dem Unfall liefen Betriebsstoffe aus.

Nach Angaben der Polizei konnte 43-jährige Fahrer unverletzt aus dem Fenster des Fahrzeuges klettern. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 3.500 Euro, die Untere Wasserbehörde wurde vorsorglich von der Feuerwehr verständigt.

(ots/top)
Mehr von RP ONLINE