Stadtsportverband Leichlingen bietet Ferienprogramm für Kinder

Ferienspaß des Stadtsportverbandes : Von Bowling bis Movie-Park-Besuch

Abwechslungsreiche Ausflüge und sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche von sieben bis 14 Jahren plant der Stadtsportverband für die zweite Hälfte der Ferien.

Sportlich durch die Sommerferien: Auch in diesem Jahr bietet der Leichlinger Stadt-sportverband (SSV) seine traditionelle Feriensportaktion an. Sie findet ganztägig an den Wochentagen vom 5. bis zum 23. August statt und richtet sich an Kinder von sieben bis elf Jahren und Jugendliche von zwölf bis 14 Jahren. Aktuell sind noch einige Plätze frei. Wer in der ersten Woche der Aktion im Urlaub ist, kann auch noch später einsteigen. Der Preis reduziert sich entsprechend anteilig. Komplett kostet die dreiwöchige Feriensportaktion 250 Euro, für weitere Kinder einer Familie gibt es eine Preisstaffelung. Damit sind alle Kosten für die fünf Betreuer, Eintrittsgelder, Mittagessen und Busfahrten abgegolten. Auf dem Programm stehen umfangreiche sportliche Aktivitäten.

An dem ersten Montag beispielsweise können diejenigen, die sich dafür angemeldet haben, zum Reiten gehen. Alternativ bietet der Schützenverein Trompete für Elf- bis 14-Jährige Schießen auf der Anlage an der Trompete. Dienstag gibt es Sport und Spiel in der Balker Aue und im Blütenbad, bevor es am 7. August in den Movie-Park nach Bottrop geht. Außerdem stehen im Laufe der drei Wochen Fahrradtouren, Schwimmen, Bowling, Boule und ein Fußball- und Beachvolleyball-Turnier auf dem Programm. Zu den Höhenpunkten zählen der Ausflug auf den Ketteler Hof, ins Family Paradise in Leverkusen, ins Jump House in Köln und auf die Wasserskibahn in Langenfeld. Zum ersten Mal in diesem Jahr besucht die Gruppe außerdem den Brückenkopf-Park in Jülich.

Wer in den drei Wochen sein Sportabzeichen als Leistungscheck machen möchte, hat dazu Gelegenheit: Jeden Montag und Mittwoch von 16.30 bis 18 Uhr stehen auf der Anlage in der Balker Aue Dietmar Kaschta und Jonas Pyschny für Training und Abnahme zur Verfügung. In Witzhelden nimmt Wolfgang Fröse auf Anfrage das Sportabzeichen ab. Für das Abzeichen brauchen die Teilnehmer Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. „All das kann man bei uns trainieren.  Laufen, schwimmen, werfen, Kraft“, sagen Sandra Pauly und Michael Goldmann vom Stadtsportverband. Wer Fragen hat, kann sich bei Dietmar Kaschta (Tel. 0173 2661392), Wolfgang Fröse (02175 98877) und in der SSV-Geschäftsstelle (02175 992-223) melden. Auch außerhalb der Ferienaktion können Termine für Sportgruppen vereinbart werden.

Am Freitag, 23. August und letzter Tag der Feriensportaktion, frühstücken die Kinder und Jugendlichen gemeinsam in der Balker Aue. Dort werden auch die Sportabzeichen verliehen.

Die Anmeldung ist online möglich unter www.leichlingen-stadtsportverband.de. Das Büro an der Neukirchener Straße ist dienstags von 8.30 bis 13 Uhr besetzt, donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Mehr von RP ONLINE