Stadtfest in Leichlingen : Blütenstadt wird zur Partymeile

Das 47. Stadtfest steht an mit Musik, Blaulichtmeile und vielem mehr.

36 Vereine, 50 Händler, zwei Bühnen und die Blaulichtmeile – am Wochenende geht es beim 47. Stadtfest rund. Dafür ist ein sechsköpfiges Orga-Team seit Tagen im Einsatz, und auch während des Stadtfests werden die Mitglieder stets anwesend und ansprechbar sein, verspricht Maurice Winter, stellvertretender Vorsitzender Stadtfest-Vereins.

„Von Leichlingern für Leichlinger“ heißt es am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September. Auf den Bühnen am Marktplatz (Brückerfeld) und der Postwiese wird an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten.Eine Neuheit in diesem Jahr: Musikalisch, aber ohne Bühne, geht es in der Brückenstraße zu. Auch dort werden an beiden Tagen mehrere Musiker auftreten.

An den Ständen von 36 Vereinen und 50 Händlern, die sich auf dem Brückerfeld und in der Brückenstraße befinden, bietet sich genügend Gelegenheit zum Stöbern, Schlemmen oder zum Plausch mit anderen Leichlingern. Geöffnet ist das Fest am Samstag von 11 bis 23.30 Uhr und am Sonntag von 11 bis 21 Uhr.

Publikumsmagnet war in den vergangenen Jahren die Blaulichtmeile am Beginn der Brückenstraße. Dort werden sich Freiwillige Feuerwehr, DRK, DLRG und THW dem Publikum präsentieren und vielleicht das ein oder andere Mitglied werben. Die Blaulichtmeile findet am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr statt.

Auf Schnäppchenjagd können die Leichlinger im Pastorat gehen. Dort findet an beiden Tagen ein Kindertrödelmarkt statt, bei dem Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre (ohne eine Standgebühr zahlen zu müssen) Spielsachen, Bücher, CDs, Kleidung und mehr verkaufen können.

Auf den beiden Bühnen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Auf der Marktplatz-Bühne sind am Samstag folgende Auftritte geplant: Tanzschule Körber (14.30 Uhr), Eröffnung durch Bürgermeister Frank Steffes (15 Uhr), Leichlinger Tanzhaus (15.30 Uhr), Ballettschule Leichlingen (16.45), Raubkopie (18 Uhr) und Fachwerk (20.30 Uhr). Das Programm für die Postwiesen-Bühne am Samstag: Band der Musikschule (14.30 Uhr), „Die Wuppertramps“ (15.30 Uhr), „The 50 A’s“ (16.30 Uhr), „Schönen Urlaub“ (17.30 Uhr) und DJ Deddy (20 Uhr).

So geht es am Sonntag am Marktplatz weiter: Ballettschule Leichlingen (11 Uhr), JTSC (11.45 Uhr), Diwan el Shark (12.30 Uhr), Sportpalast (13.15 Uhr), Musikschule mit Tanz (14 Uhr), „Düx“ (15 Uhr), „Kuult“ (18 Uhr). Das Programm auf der Postwiese:  Gottesdienst (11 Uhr), Education Sports (12.30 Uhr), Simon Krebs (13.30 Uhr), Schlagerparty (15.15 Uhr) und „The Juicy Souls“ (18 Uhr).

Bereits am Freitag wird ab 19 Uhr die Querspange (Übergang Brückenstraße/Brückerfeld, zwischen dem Kreisverkehr Neukirchener Straße und der Kreuzung Am Wallgraben) gesperrt.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE