1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen
  4. Stadt-Infos

Zwei Männer aus Leichlingen positiv auf Corona getestet

Achter Corona-Fall im Rheinisch-Bergischen Kreis : Zweiter Mann aus Leichlingen positiv auf Corona getestet

In Leichlingen gibt es erste Infektionen mit dem Corona-Virus. Wie der Rheinisch-Bergische Kreis mitteilte, wurde am späten Sonntagabend die Infektion bei einem 62-jährigen Mann bekannt. Am Montag wurde überdies ein 58-Jähriger positiv getestet.

Damit sind es jetzt zwei bestätigte Corona-Fälle in Leichlingen und insgesamt neun im Kreisgebiet.

Der 62-jährige Mann zeigt seit dem 5. März Erkältungssymptome. Er hatte Kontakt zu einer Person aus Berlin, bei der ein positives Abstrichsergebnis bestätigt worden ist. Daraufhin hat sich der Mann unverzüglich in die zentrale Abstrichstelle begeben. Auch sein Testergebnis ist positiv. Neben seiner Ehefrau wurden vier weitere Kontaktpersonen ermittelt. Diese stehen nun unter häuslicher Quarantäne. Dem Mann geht es den Umständen entsprechend gut.

Der 58-jährige Leichlinger war bereits seit dem 2. März krankgeschrieben und blieb mit starken Erkältungssymptomen zu Hause. In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich sein Zustand verschlechtert. Er wurde per Rettungswagen stationär isoliert aufgenommen, das Rettungsdienstpersonal fuhr den Einsatz in voller Schutzkleidung. Der Abstrichtest fiel positiv aus. Nach derzeitigem Kenntnisstand gibt es außer der Ehefrau keine weiteren Kontaktpersonen im hiesigen Umfeld. Sie steht unter häuslicher Quarantäne. Der Patient bleibt weiterhin in isolierter stationärer Behandlung.

(ssa)