Sportler des TV Witzhelden genießen ihre Osterferienfahrt

TV Witzhelden : Sportler genießen Osterferienfahrt

Eine Woche lang trainierten Kinder und Jugendliche das Skifahren und hatten viel Spaß.

In der ersten Osterferienwoche fand wieder die Osterfamilienfahrt der Skiabteilung des TV Witzhelden statt. 74 Personen reisten über den Brenner nach Südtirol an den Kronplatz, um die Skisaison 18/19 ausklingen zu lassen. Bei hervorragenden Schnee- und Witterungsbedingungen wurden die 32 Kinder und Jugendlichen tagsüber von einem Skilehrerteam geschult und betreut. Der Organisator und Fahrtenleiter, Volker Jacobs, hatte bereits bei der intensiven Vorbereitung darauf geachtet, auch vereinseigene Nachwuchsskilehrer einzubinden und an das Skilehrwesen heranzuführen. Trotz des späten Termins waren die Pistenbedingungen hervorragend und damit auch die Voraussetzungen für den vereinsinteren Teamwettbewerb – die Royal Open 2019 – ideal. In ausgelosten Teams wurden über die gesamte Woche unterschiedliche Wettbewerbe durchgeführt. Die Jüngsten zeigten beim Captains Race ihr Können, beim Slalomrennen konnten die Älteren wichtige Punkte einfahren, aber auch auch für Kreativität, Quiz- und Schätzaufgaben gab es Noten.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE