1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Spielhallen-Schild ärgert die Anwohner

Leichlingen : Spielhallen-Schild ärgert die Anwohner

"Ihr Weg zum Glück" wirbt das Kasino in der Gartenstraße 10 auf dem Gelände der Aral-Tankstelle an der Neukirchener Straße. Das Schild ist vielen Anwohnern ein Dorn im Auge. Nicht nur, weil es mehrere Wochen gefährlich in den Gehweg hineinragte, sondern auch, weil auf dem Schild Glücksspiel-Werbung gemacht wird.

"Wenn man über den Bürgersteig geht, muss man aufpassen, dass man sich nicht am Kopf oder an der Schulter stößt", sagte Peter von Barnitzke. Vor allem abends stelle das Schild eine erhebliche Gefahr für Fußgänger dar. Er und einige Anwohner beschwerten sich beim Ordnungsamt. Eine Reaktion blieb aus — bis gestern Mittag: Da wurde das Schild weggeklappt, so dass keine Gefahr mehr besteht.

Bürgermeister Ernst Müller betonte gestern Morgen: "Wir sind in den letzten Tagen auf den Eigentümer zugegangen und haben ihn gebeten, das Schild schnellstmöglich zu versetzen." Das Ganze sei mit Tankstellen-Pächter André Marc Bamberg abgesprochen. Noch gestern Mittag wurde das Schild vom Gehweg zur Seite weggeklappt.

Dennoch: Das Spielhallen-Schild bleibt ein Ärgernis. "Glücksspiel macht süchtig", sagt Siegfried Kerstan. "Ich finde es nicht gut, dass in der Öffentlichkeit für Glücksspiele geworben wird. Viele junge Leute bessern ihr Taschengeld im Kasino auf."

(wot)