Unfall in Leichlingen: Senior hinterlässt jede Menge Schrott auf einem Parkplatz

Unfall in Leichlingen: Senior hinterlässt jede Menge Schrott auf einem Parkplatz

Ein 80-jähriger Autofahrer hat beim Ausparken zuerst ein anderes Auto gerammt und ist dann gegen einen Blumenkübel und das Schaufenster eines Cafés gefahren. Eine Frau wurde beim Sprung zur Seite verletzt.

Eigentlich wollte er nur seinen Audi aus einer Parklücke setzen, als er am Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz an der Brückenstraße in Leichlingen den Rückwärtsgang einlegte. Doch der 80-jährige Autofahrer gab Vollgas, rammte ein geparktes Auto, fuhr dann wieder vorwärts gegen einen Blumenkübel und fuhr dann gegen die Glasfassade eines Cafés, als er noch einmal zurücksetzte.

Eine 59-Jährige konnte gerade noch zur Seite springen, sie wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehr als 10.000 Euro. Der Führerschein des Seniors wurde noch an der Unfallstelle sichergestellt.

(hsr)