1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Rhein-Berg: Kreis startet Herbstkampagne zu Corona

Steigende Infektionszahlen : Rheinisch-Bergischer Kreis ist jetzt auch Risikogebiet

In Leichlingen gab es am Freitag 28 Infizierte, vier mehr als am Vortag. Kreisweit sind nun 1020 Fälle bekannt. 800 Personen sind genesen, 24 gestorben. Die Inzidenzzahl für den Kreis (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) liegt bei 50,8. Damit ist der Kreis nun auch ein Risikogebiet.

„Corona braucht kein Mensch!“ lautet der Titel einer breit angelegten Kampagne des Rheinisch-Bergischen Kreises, der Polizei, Feuerwehren, Krankenhäuser und in der Region. Gemeinsam wollen sie die Bürger für die Einhaltung von Hygieneregeln und Abstandsgebot sensibilisieren. Dazu haben sie für den Herbst verschiedene Aktionen geplant, um möglichst viele Menschen zum Tragen der Maske und Einhalten des Mindestabstandes zu bewegen. Schirmherr der Kampagne ist Landrat Stephan Santelmann.

(sug)