Quadfahrer bei Unfall in Leichlingen leicht verletzt

1000 Euro Schaden : Quadfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein Quad-Fahrer ist am Mittwoch verunglückt.

Ein 57-jähriger Quad-Fahrer aus Leichlingen ist am Mittwochnachmittag auf der Straße Ellenbogen gestürzt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Bombardier-Fahrer war gegen 15.40 Uhr auf der Straße An der Obstwiese in Richtung Bergstraße unterwegs. Auf der Strecke ist rechtsseitig eine Bushaltestelle eingerichtet, die die Fahrbahn verengt. Unmittelbar vorher wird die Straße leicht verschwenkt.

Aus bisher ungeklärten Gründen touchierte der 57-Jährige mit seinem Fahrzeug die Bordsteinkante der Bushaltestelle. Das Quad stürzte nach links auf die Straße. Der Leverkusener erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

(cebu)