1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Polizei findet Betäubungsmittel bei 32-jährigem Leichlinger

Strafverfahren wird eingeleitet : Polizei findet Drogen in Wohnung

Die Beamten waren wegen eines lautstarken Streits gerufen worden, entdeckten dann jedoch unter anderem Cannabispflanzen in der Wohnung in der Straße An der Ziegelei.

Lautstarker Streit mit Folgen: Am Freitag gegen 22.35 Uhr hat die Polizei in der Wohnung eines 32 Jahre alten Leichlingers Betäubungsmittel und einen Bargeldbetrag im unteren dreistelligen Bereich gefunden. Wenige Momente nach Eintreffen der Beamten in der Straße An der Ziegelei landeten zudem Cannabispflanzen vor dem Mehrfamilienhaus, die der Bewohner vermutlich aus dem Fenster geworfen hatte. Die Polizei war ursprünglich wegen eines lautstarken Streits gerufen worden. Dem 32-Jährigen wird nun illegaler Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen; ein Strafverfahren wird eingeleitet.