1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Politik will Fahrradparkhaus „light“ am Bahnhof

Verkehrsausschuss in Leichlingen : Politik will Fahrradparkhaus „light“ und lässt Henley-Brücke zu

Im Infrastruktur-, Verkehrs- und Betriebsausschuss sind am Donnerstagabend Beschlüsse für mehr Sicherheit der Fahrradfahrer und Fußgänger in Leichlingen gefasst worden.

So beschlossen die Mitglieder, dass die Stadtverwaltung am Schulzentrum die Abstellkapazitäten für Fahrräder erweitern und bis 2021 auf einen einheitlichen Standard bringen soll. Die UWG hatte ein Konzept für mehr Sicherheit der Fahrräder an den Schulen beantragt, weil es dort in der Vergangenheit immer wieder zu Diebstählen gekommen war. Einem SPD-Antrag folgend beschlossen die Ausschussmitglieder einstimmig, dass die Stadt beim Nahverkehr Rheinland (NVR) Fördermittel für die Errichtung eines „Fahrradparkhauses light“ am Leichlinger Bahnhof beantragt. Auf Antrag der CDU soll sich die Stadt außerdem am Wettbewerb „Fußverkehrs-Check – ein Einstieg in die Fußverkehrsförderung“ beteiligen. Ziel des Wettbewerbs sei es, die Situation für Fußgänger in Leichlingen im Rahmen des geplanten Verkehrskonzeptes zu analysieren und zu verbessern. 

Etwas schwieriger wird es sowohl für Fußgänger als auch für Fahrradfahrer nach einer weiteren Entscheidung im IVB: Einstimmig stimmten die Mitglieder dafür, dass die hölzerne Henley-Brücke zwischen Rathaus und Brückerfeld nicht mehr saniert wird, sondern dauerhaft gesperrt bleibt. „Nach derzeitigem Kenntnisstand ist damit zu rechnen, dass ab dem dritten/vierten Quartal 2020 die Arbeiten für den Abriss des Kaufpark-Tankstellen-Areals beginnen und die Neugestaltung dieses innerstädtischen Bereichs Fahrt aufnimmt. Mit Beginn der Arbeiten muss die bestehende Holzbrücke aus Gründen der Arbeitssicherheit und der bestehenden Platzverhältnisse gesperrt werden“, hieß es dazu in der Verwaltungsvorlage. Demnach würden die geschätzten Sanierungskosten lediglich für einen verbleibenden Nutzungszeitraum von zwei bis höchsten 14 Wochen gezahlt, das lehnte der Ausschuss ab.