1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Pandemie: Ein neuer Infektionsfall in Leichlingen

Corona aktuell : Pandemie: Ein neuer Infektionsfall in Leichlingen

Es werden weiterhin mehr als 60 Menschen in Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. Aus der Quarantäne konnten fast gleich viele entlassen werden.

Neuinfektionen Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind 24 weitere Corona-Infektionsfälle bekannt geworden, einer davon in Leichlingen.

Aktuell Infizierte 419 (29 in der Blütenstadt).

Krankenhäuse63 Personen, die am Coronavirus erkrankt sind, befinden sich derzeit in Krankenhäusern im gesamten Kreisgebiet in stationärer Behandlung. Fünf von ihnen müssen intensivmedizinisch betreut werden, zwei von ihnen an Beatmungsplätzen.

Todesfälle 103 (25).

Infizierte seit März 6751 (791).

Davon Genesene 6229 (+44; 737).

Quarantäne 1331 (-65; 45).

Inzidenz 85,8.

Bürgertelefon Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises ist von montags bis donnerstags jeweils von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 15 Uhr und am Wochenende von 10 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 02202-131313 erreichbar.

Dashboard Die grafische Darstellung zu den Corona-Fällen im Rheinisch-Bergischen Kreis gibt es zu sehen unter https://arcg.is/1189D, die entsprechende mobile Version unter https://arcg.is/1X5mLy.

(afri)