Leichlingen: Neue Räume für die Bürgerinitiative Stadtpark

Leichlingen: Neue Räume für die Bürgerinitiative Stadtpark

Die Bürgerinitiative "Rettet den Stadtpark" zieht in neue Räume an der Brückenstraße um. Wie Wicze Braun gestern berichtete, wird die Initiative künftig das Ladenlokal der ehemaligen Metzgerei Gerling neben dem Elektrogeschäft Fiebrandt beziehen.

Ob die Räumlichkeiten noch renoviert werden müssen, stand gestern noch nicht fest. Klar sei aber, so betonte Wicze Braun, dass die Räume ausreichend groß und zentral genug gelegen seien, "um uns und unsere Alternativvorschläge gut zu präsentieren". Man habe sich intensiv um eine neue Anlaufstelle der Initiative bemüht. "Und das hat nun gut geklappt."

Die Initiative hatte zuvor an der Brückenstraße 23 ihre Anlaufpunkt gehabt. Dort allerdings galt von vornherein die Vereinbarung: Die Räumlichkeiten werden der Initiative nur unter der Bedingung überlassen, dass sie ausziehen muss, sobald ein regulärer Mieter gefunden ist. Das ist nun Physiotherapeut Lars Burgwinkel, der dort seine "Therapieburg" erweitert. Derzeit laufen Umbauarbeiten, im März soll eröffnet werden. Zu welchem Datum die Bürgerinitiative aufmacht, steht noch nicht genau fest.

(RP/rl)