Leichlingen: Neue Baustelle Johannisberg macht Sorgen

Leichlingen : Neue Baustelle Johannisberg macht Sorgen

Bei der Feuerwehr sind die Daten schon notiert: Ab dem 4. August soll der obere Teil der Straße Johannisberg für etwa einen Monat gesperrt werden. Dies könnte allerdings zu einigen Verwerfungen im Leichlinger Straßenverkehr führen, denn die Baustelle an der Landrat-Trimborn-Straße, die die Anwohner schon seit einiger Zeit belastet, wird voraussichtlich bis dahin nicht fertig werden. Darauf hat der ehemalige Leichlinger Stadtkämmerer Horst Wende jetzt in einem Internet-Diskussionsforum hingewiesen.

Und er bekam prompte Antwort: Bürgermeister Frank Steffes erklärte umgehend, ihm sei diese Baustelle zwar noch nicht bekannt, er werde sich aber heute sofort darum kümmern. Wende weiß: "Die Genehmigung wurde von der unteren Straßenverkehrsbehörde erteilt." Es wäre seiner Auffassung nach allerdings gut, "wenn nur eine Baustelle aktiv ist".

(peco)