Leichlingen: Nachbarn löschen Hausbrand

Leichlingen: Nachbarn löschen Hausbrand

In einem kleinen Wohnhaus in der Ortschaft Stöcken brach am Samstagnachmittag ein Feuer aus. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, hatten die Anwohner den Brand aber bereits gelöscht. Sicherheitshalber rückte aber ein Trupp zur Erkundung und Nachlöscharbeiten vor.

Derweil wurden eine Person mit Rauchgasvergiftung und drei unverletzt gebliebene Betroffene vom Rettungsdienst versorgt. Was am Wochenende bei den Einsätzen auffiel: Es gab etliche Gebüschbrände, wohl durch Grillanzünder ausgelöst.

(LH)
Mehr von RP ONLINE