1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: "Mit Ihr Platz geht ein verlässlicher Partner"

Leichlingen : "Mit Ihr Platz geht ein verlässlicher Partner"

Gestern sollte es noch ein letztes Mal Ware geben – am Monatsende ist dann Schluss für "Ihr Platz" in Leichlingen, wie die Mitarbeiter in dieser Woche auf Anfrage bestätigt hatten. Die Ankündigung hat nicht nur bei vielen Kunden Trauer ausgelöst. Auch wichtige Funktionsträger in der Blütenstadt lässt das Ende der Drogerie in der Brückenstraße nicht unbeeindruckt. Ihre Statements im Wortlaut:

Gestern sollte es noch ein letztes Mal Ware geben — am Monatsende ist dann Schluss für "Ihr Platz" in Leichlingen, wie die Mitarbeiter in dieser Woche auf Anfrage bestätigt hatten. Die Ankündigung hat nicht nur bei vielen Kunden Trauer ausgelöst. Auch wichtige Funktionsträger in der Blütenstadt lässt das Ende der Drogerie in der Brückenstraße nicht unbeeindruckt. Ihre Statements im Wortlaut:

"Ihr Platz"-Kunden: Birgitt Färber, Rainer Hüttebräucker und Ernst Müller. Foto: Miserius, Uwe

r Bürgermeister Ernst Müller: "Das ist sehr sehr schade. Ihr Platz hat über Jahrzehnte den Einkaufs-Standard in Leichlingen mitgeprägt. Leider hatten wir als Stadt keine Chance, das Ende der Leichlinger Filiale zu verhindern. Besonders für die kundenorientierte und freundliche Belegschaft tut es mir leid. Für die Zukunft der Immobilie sehe ich aber auch eine Chance — wenn der Eigentümer bereit ist, das Gebäude der sich verändernden, modernen Stadt anzupassen."

Die Tage von "Ihr Platz" in Leichlingen sind gezählt. Foto: uWe Miserius

r Rainer Hüttebräucker, Vorsitzender des Wirtschaftsgremiums der IHK: "Ich bedauere das sehr, zumal nach dem Weggang von Schlecker nun schon ein zweites Segment dieser Branche Leichlingen verlässt. Ich kann nur hoffen, dass das verbleibende Angebot im Drogeriebereich die Bedarfspalette abdeckt. Der Verdrängungswettbewerb in der Branche ist jedenfalls brutal. Für die Mitarbeiter, die hier ja einen guten Job gemacht haben, kann ich nur wünschen, dass sich schnell ein anderer Arbeitgeber findet, der das zu schätzen weiß und sie einstellt."

r Birgitt Färber, Vorsitzende des wirtschaftsförderungsvereins (WIV): "Mit Ihr Platz verschwindet nicht nur ein gutes Geschäft aus Leichlingen, sondern für den WIV auch ein verlässlicher Partner. Geschäftsführung und Mitarbeiter haben immer voll mitgezogen, sei es beim verkaufsoffenen Sonntag oder anderen Aktionen. Ich hoffe jetzt nur, dass nicht irgendein Billigmarkt in das frei werdende Ladenlokal einzieht."

(RP/ac)