1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Mehrere Männer greifen Pärchen an

Leichlingen : Mehrere Männer greifen Pärchen an

Am Dienstagabend ist ein junges Pärchen von mehreren Männer attackiert worden. Dem Pärchen gelang die Flucht.

Nach Angaben der Polizei war das Pärchen, eine 21-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann, gegen 22.50 Uhr auf einer Wiese in der Nähe der Wupper hinter dem Jugendzentrum in der Oskar-Erbslöh-Straße unterwegs. Plötzlich soll aus der Dunkelheit eine Gruppe junger Männer erschienen sein.

Ein Mann, der offenbar der Wortführer der Gruppe war, bat um eine Zigarette. Der 29-Jährige holte eine Zigarette aus einer Schachtel. Nach Angaben der Polizei soll sich dann ein anderer Mann aus der Gruppe eingemischt und dem 29-Jährigen gleich die ganze Schachtel aus der Hand gerissen haben.Unmittelbar danach wurde der 29-Jährige von allen Seiten heftig angegriffen. Dabei setzten die Täter ein Messer, einen Schraubendreher und Reizgas ein. Der Frau wurde nach Angaben der Polizei ins Gesicht geschlagen. Dem Paar gelang die Flucht. Es musste zur Behandlung ins Krankenhaus.

Die sieben bis acht tätowierten Männer werden von der Polizei wie folgt beschrieben: 25-30 Jahre alt, der Wortführer sehr groß (etwa zwei Meter) und kantig. Derjenige, der dem 29-Jährigen die Schachtel Zigaretten aus der Hand riss, trug einen Bart. Auffällig war, dass die Täter Ketten an der Kleidung mitführten. Sie waren alle alkoholisiert. Einige sprachen deutsch, andere deutsch mit russischem Akzent.Die Polizei ermittelt wegen Raub und gefährlicher Körperverletzung. Ob die Straftat durch einen persönlichen Hintergrund motiviert war,ist noch unklar. Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und Hinweise zum Tatablauf und/oder die Täter geben können. Hinweise bitte an die Kreispolizei unter 02202/2050 oder direkt an die Polizeiwache in Leichlingen unter 02175/8993700.