Leichlingen: Leseclub mit 180 Teilnehmern und fast 1000 Büchern

Leichlingen: Leseclub mit 180 Teilnehmern und fast 1000 Büchern

180 Teilnehmer, 951 gelesene Bücher - das ist die Bilanz des Sommerleseclubs und des Juniorleseclubs in der Stadtbücherei. Wer so viel Lesestoff in sechs Wochen bewältigt, der hat eine Belohnung verdient. Und die gab es jetzt auch in Form einer großen Abschlussparty am vergangenen Samstag im Kinder- und Jugendzentrum, berichtet die Stadtverwaltung. Organisiert haben sie der Förderverein der Stadtbücherei und die Bücherei selbst.

Die Leseclubs sollen Kinder und Jugendliche motivieren, selbstständig zu lesen und dadurch Freude daran zu gewinnen. Ziel ist es aber nicht, so viele Bücher wie möglich durchzuarbeiten, "sondern mindestens drei, damit man sein Zertifikat und die Einladung zur Abschlussfeier bekommt", sagt die Stadt.

(LH)