1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlinger Unternehmerstammtisch bei Kronenberg Profil

Leichlinger Unternehmerstammtisch : Hinter den Kulissen von Kronenberg Profil

Am 26. November treffen sich Unternehmer in der traditionsreichen Firma an der Hochstraße zum Netzwerken.

Seit mehr als einem Jahr teilen sich Geschäftsführerin Alexandra Bültmann-Keller und der technische Leiter Cihan Calik die Leitung der Kronenberg Profil GmbH in der Hochstraße. Beim diesjährigen Unternehmerstammtisch am 26. November nutzen sie die Gelegenheit, ihre Firma und sich persönlich der Leichlinger Unternehmerschaft vorzustellen. Stadt, Wirtschaftsförderungsverein, Industrie- und Handelskammer sowie die Kreishandwerkerschaft laden an diesem Abend ab 19 Uhr zum jährlichen Treffen in die Räume von Kronenberg Profil.

„Wir möchten gerne die Leichlinger und die Umgebung kennenlernen. Mit einem ähnlichen Veranstaltungsformat haben wir im Sauerland bereits gute Erfahrungen gemacht“, berichtet Alexandra Bültmann-Keller vom Unternehmensstammsitz der Bültmann-Gruppe in Sundern, zu der Kronenberg Profil gehört. Am kommenden Dienstag stellt sie nicht nur das Unternehmen mit seinen Produkten vor, sondern zeigt Interessierten bei einem Rundgang auch verschiedene Anlagen.

Über die aktuellen Entwicklungen zum Wirtschaftsstandort Leichlingen werden Bürgermeister Frank Steffes, Andrea Murauer, Leiterin des Fachbereichs Bauen und Wohnen, und die neue Wirtschaftsförderin Myrjam Passing berichten. Dabei soll es auch um den Stand rund um das Integrierte Handlungskonzept, das geplante Mobilitätskonzept und das Angebot der Standortgespräche der Stadt gehen. Danach wird genügend Zeit für Gespräche und Netzwerken sein.

  • Nur öffentliche Bäume werden nun besonders
    Kommentar zur Politik in Leichlingen : Baumschutzsatzung – Feigenblatt für Umweltschutz
  • Das Freibad muss saniert werden, doch
    Ratspolitiker in Leichlingen ratlos : Kosten für neues Freibad explodieren
  • Die Polizei fand bei den Durchsuchungen
    Großeinsatz in mehreren Städten : Polizei durchsucht Wohnung in Leichlingen

Die Firma Kronenberg ist seit 1900 am Standort an der Hochstraße, schon damals mit der Kernkompetenz des Kaltumformens. „Wir fertigen Profile aus Bandstahl. Aus flachen Blechen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden nach deren individuellen Anforderungen die gewünschten Querschnitte und Formen“, erläutert Cihan Calik die Tätigkeit des Unternehmens. 80 Prozent der Produkte sind für die Automobilindustrie, andere Industriebereiche sind beispielsweise die Leuchtenindustrie, Fensterhersteller oder Produzenten von Schwerlastregalen.

Am Standort in Leichlingen erwirtschaftet Kronenberg Profil mit 110 Mitarbeitern aktuell rund 25 Millionen Euro Jahresumsatz. An der Hochstraße tätig sind vor allem Ingenieure, Techniker, Maschinen- und Anlagenbediener sowie die Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich. Die Bültmann-Gruppe aus dem sauerländischen Sundern hat Kronenberg Profil im Jahr 2001 übernommen.

Durch eine Änderung des Bebauungsplanes zwischen der Hochstraße und Julius-Kronenberg-Straße hat das Unternehmen im Frühjahr dieses Jahres die Gelegenheit erhalten, sich zu erweitern und so neue Projekte in Angriff nehmen zu können.