1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Schwerer Verkehrsunfall : Rollerfahrer (17) verletzt – Autofahrer flüchtig

Am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr ist im Bereich Krähwinkel ein 17-jähriger Rollerfahrer von einem schwarzen Kleinwagen angefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete in Richtung Witzhelden.

Der Zweiradfahrer war auf der L294 unterwegs. In Höhe Einmündung Windfoche wollte er links in die Einfahrt eines Bauernmarktes abbiegen. Zeugen bestätigten, dass der Zweiradfahrer frühzeitig blinkte und zur Mitte der Fahrbahn zog. Eine schwarze A-Klasse habe den Roller-Fahrer von hinten überholt, als dieser gerade abbog. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Leichlinger. Der Autofahrer fuhr weiter, hielt dann kurz am Fahrbahnrand an und beschleunigte wieder in Richtung Witzhelden. Einzelne Fahrzeugteile des flüchtigen Autos wurden sichergestellt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf eine schwarze A-Klasse älteren Modells haben, die auf der Beifahrerseite beschädigt ist. Tel. 02202 2050.

(ena)