1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Sengbach-Talsperrenlauf zum zweiten Mal virtuell

TV Witzhelden beschildert Originalstrecke : Sengbach-Talsperrenlauf virtuell

Der Halbmarathon auf der Originalstrecke soll Wettkampfcharakter haben. Läufer und Walker können aber auch eigene Strecken wählen. Lauftreffs in Leichlingen und Witzhelden starten wieder.

Der Sengbach-Talsperrenlauf geht in die zweite virtuelle Runde. Vom 13. bis 31. August bietet der TV Witzhleden den Lauf auf der Originalstrecke an. Die 11,3 Kilometer-Runde und der Halbmarathon auf der Originalstrecke werden mit Wettkampfcharakter gelaufen. Verein: „Die Strecke wird ausgeschildert. Im Internet ist eine offizielle Ergebnisliste mit Altersklassenwertung abrufbar. Die Sieger erhalten einen Sachpreis.“ Wer mag, kann eine eigene Strecke laufen oder walken. Infos/Anmeldung: www.sengbachlauf.de  

Zudem bietet der TV Witzhelden wieder den Lauftreff an: montags in Leichlingen (Hasensprung, Parkplatz Weltersbachtal); dienstags in Witzhelden (Wanderparkplatz Sengbachtalsperre), je 18 Uhr. Es gibt  neue Betreuer: Matthias Haaser, Reinhard Grave für Leichlingen und Peter Neubauer, Bernd Munk für Witzhelden. Betreuer Dietrich Mesel hört aus gesundheitlichen Gründen nach mehr als 30 Jahren auf. „Ihm gebührt der Dank der Abteilung“, betont der TV Witzhelden

(LH)