Für Bewerber aus Leichlingen und Rheinisch-Bergischem Kreis Reul macht im Landtag Platz für Jugendliche

Leichlingen · Ab sofort sind bei dem Abgeordneten für den Rheinisch-Bergischen Kreis Bewerbungen für den Jugendlandtag 2023 vom 16. bis 18. November möglich.

 Die Arbeit der Politiker hautnah miterleben können Jugendliche und junge Erwachsene beim Jugendlandtag 2023.  Foto: Federico Gambarini/dpa

Die Arbeit der Politiker hautnah miterleben können Jugendliche und junge Erwachsene beim Jugendlandtag 2023. Foto: Federico Gambarini/dpa

Foto: dpa/Federico Gambarini

Politisch mitwirken möchte die junge Generation zwar gerne. Drei Viertel aber erleben die deutsche Demokratie als zu schwerfällig, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu lösen. Das machte eine Studie im Auftrag der Vodafone Stiftung im vergangenen Jahr erneut deutlich. Jugendliche, die trotz dieses Frustes Politik einmal hautnah erleben wollen, können sich jetzt für den 13. Jugendlandtag vom 16. bis 18. November in Düsseldorf bewerben – und zwar ab sofort bei Landtagsmitglied und NRW-Innenminister Herbert Reul. Möglich, dass sich durch den Blick hinter die Kulissen die eine oder andere Meinung ändert.