Großes Event in der Balker Aue Rudelgucken — erst Reiten, dann DFB-Pokalfinale

Leichlingen · Zu seinem 100-jährigen Bestehen lädt der Reit- und Fahrverein zu den Leichlinger Spring-Reitertagen ein. Dank Video-Wall muss dabei niemand auf das Pokalfinale verzichten.

Richard Kuntze (r.) hat den Verein nach dem Krieg neu gegründet. Sohn Oliver ist heute Erster Vorsitzender.

Richard Kuntze (r.) hat den Verein nach dem Krieg neu gegründet. Sohn Oliver ist heute Erster Vorsitzender.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Dass der Leichlinger Reit- und Fahrverein (RV) sein 100-jähriges Jubiläum feiert, dürfte sich herumgesprochen haben. Am vergangenen Pfingstwochenende gab es mit den Leichlinger Dressurtagen Teil eins der Jubiläumsturniere in der Balker Aue, an diesem Wochenende folgt das Springreiter-Turnier. Insgesamt 16 Prüfungen für verschiedene Klassen sind über die drei Tage angesetzt, mit dem „Großen Preis von Leichlingen“, einer Prüfung der Klasse S, als Höhepunkt am Sonntag.