1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen Leichlinger Quartierstreff steht vor dem Aus

Keine Fördermittel mehr : Leichlinger Quartierstreff steht vor dem Aus

Der Leichlinger Quartierstreff im evangelischen Altenzentrum Hasensprungmühle an der Gartenstraße droht geschlossen zu werden. „Kurz vor den Sommerferien haben wir erfahren, dass es keine weitere Finanzierung durch Fördermittel geben wird“, teilen die Mitarbeiterinnen Hilde Cordes und Sabine Rauh mit. „Das bedeutet das Aus des Quartierstreffs spätestens zum 31. Dezember diesen Jahres.“

Aus der Bürgerschaft sei nun eine Petition gestartet worden, „um die politisch Verantwortlichen aufzurütteln, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um den Quartierstreff zu erhalten“. Unterschrieben werden kann sie im Internet unter: https://www.petitionen.com/quartierstreff-leichlingen

Der Quartierstreff wurde bislang durch das Altenzentrum Hasensprungmühle und eine Anlauffinanzierung der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW finanziert. Letztere lief im Mai aus. Der Leichlinger Stadtrat hatte deshalb bereits beschlossen, die Einrichtung, die in Zeiten vor Corona von bis zu 400 Menschen im Monat aufgesucht wurde, zu retten, allerdings vorerst nur das Jahr 2020.

Bereits im Januar hatte es eine Kunstauktion zur Finanzierung des Treffs gegeben, in dem unter anderem ein Reparaturcafé, Kinosonntage, Spieleabende und Nähkreise angeboten werden.

(sug)