1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Im Online-Sozialatlas Angebote im Kreis schnell finden

Digitale Plattform fürs Rheinisch-Bergische : Im Online-Sozialatlas Angebote im Kreis schnell finden

Sportvereine, Kita-Plätze, Sozialberatungen – der Kreis bündelt jetzt auf seiner neuen digitalen Plattform „Motiv Mensch“ Angebote für alle Lebenslagen im gesamten Kreisgebiet.

Der „Sozialatlas“, wie die Verwaltung das Angebot auch nennt, zeigt auf der Kartendarstellung die unterschiedlichsten sozialen Dienstleistungen, Einrichtungen und Begegnungsorte. Ab sofort ist die Plattform über die Website des Kreises  – www.rbk-online.de – aufrufbar.

Der Vorteil: „Die Menschen im Kreis können sich nun über eine zentrale Datenbank einen schnellen Überblick über verschiedenste Angebote in ihrem direkten Umfeld verschaffen“, betont Kreis-Sozialdezernent Markus Fischer. Die Datenbank des Sozialatlas’ werde stetig erweitert und technisch verfeinert. Knapp 2100 Adressen von Dienstleistungen und Orten sind aktuell schon gelistet.

Und wie findet der Nutzer, was er sucht? Laut Kreis gibt’s mehrere Möglichkeiten. „Verschiedene Symbole auf der Kreis-Karte zeigen zunächst an, wo sich interessante Angebote befinden. Sind die Anwender auf der Suche nach einem bestimmten Thema, ist es möglich, ein Schlagwort wie zum Beispiel Pflegeheim, Kita oder Sportverein in das Suchfeld einzugeben“, heißt es von der Verwaltung.

  • Ein Abstrich wird genommen.
    Corona-Zahlen im Kreis Mettmann : Nur drei neue Infektionen im Kreisgebiet
  • Die SPD möchte mit dem Waldfonds
    Vorschlag der SPD-Kreistagsfraktion : Was ein Waldfonds im Kreis Viersen bringen soll
  • Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin und Bundesvorsitzende von
    Buch der Grünen Kanzlerkandidatin : Mensch Baerbock

Zudem ist es auch möglich, die Adressen nach bestimmten Themenfeldern zu filtern, etwa „Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf“ oder „Gesundheit“. Dritte Möglichkeit: Das gewünschte Gebiet auf der Karte vergrößern und sich so die Angebote anzeigen lassen, die sich in dem Kartenausschnitt befinden. „Hat man eine Auswahl getroffen, können die Adressen bequem als Excel-Liste heruntergeladen und ausgedruckt werden“, meldet die Kreisverwaltung.

Entstanden ist die Online-Anwendung innerhalb des Sozialplanungsprozesseses „Motiv Mensch – Sozialen Wandel gestalten“. Dessen Ziel: die Lebenslagen und Teilhabechancen aller Menschen im Kreis zu verbessern. „Für die Sozialplanung ist dabei auch die Kenntnis der bereits vorhandenen Angebotsstruktur eine zentrale Voraussetzung. Der Sozialatlas ist also ein wichtiges Arbeitsinstrument für die Fachplaner im Kreis“, erläutert Katharina Höstermann, Sozialplanerin des Kreises.

(LH)