Aufwändige Suche nach Glutnestern : Feuerwehr löscht Brand bei Bäro

(ena) In der Elektroverteilung der Firma Bäro in Witzhelden ist am Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Alle vier Leichlinger Löschzüge wurden um 21.13 Uhr alarmiert.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, allerdings war die Suche nach möglichen Glutnestern in einer Zwischendecke sehr aufwändig und dauerte bis gegen Mitternacht. Glück im Unglück: Die Flammen griffen nicht auf den Serverraum über, der sich unmittelbar nebenan befindet.

Eine Feuerwehrfrau wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Sie war gestolpert, konnte das Krankenhaus aber nach einer Röntgenuntersuchung wieder verlassen. Während des Einsatzes übernahm die Feuerwehr Burscheid die Bereitschaft für das Leichlinger Stadtgebiet.

Mehr von RP ONLINE