1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen FDP trauert um Landwirt und Naturschützer Siegfried Lutz

Aus Witzhelden : FDP trauert um Landwirt und Naturschützer Siegfried Lutz

„Unermüdlich setzte sich Siegfried Lutz für die liberalen Werte ein. Wohlwissend um seine berufliche Herkunft galt sein ganzes Engagement aber vor allem dem Schutz der Natur und Umwelt“, sagt FDP-Chef Lothar Esser, der den Parteifreund nicht nur als „angenehmen Gesprächspartner“, sondern auch als „großzügigen Spender“ würdigt.

Die Leichlinger FDP trauert um eines ihrer engagiertesten Mitglieder: Siegfried Lutz ist am Sonntag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben. Der Witzheldener Landwirt saß für die Freidemokraten im Kreistag, zunächst als Mitglied, später brachte er sich als Sachkundiger Bürger in die Ausschussarbeit ein. Der FDP trat Lutz im jüngeren Seniorenalter bei, 1995. „In diesen 25 Jahren war er bis zuletzt äußerst engagiert und motiviert dabei“, berichtet Lothar Esser, Vorsitzender der FDP in Leichlingen wie im Rheinisch-Bergischen Kreis. „Unermüdlich setzte sich Siegfried Lutz für die liberalen Werte ein. Wohlwissend um seine berufliche Herkunft galt sein ganzes Engagement aber vor allem dem Schutz der Natur und Umwelt“, erklärte Esser, der den Parteifreund nicht nur als „angenehmen Gesprächspartner“, sondern auch als „großzügigen Spender“ würdigt.

(gut)