1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Fahrradfahrer bei Sturm lebensgefährlich verletzt

Leichlingen-Grünscheid : EVL-Mitarbeiter findet lebensgefährlich verletzten Radfahrer

Einen gestürzten Fahrradfahrer fand ein Mitarbeiter des Leverkusener Energieversorgers EVL am Donnerstag neben einem umgekippten Baum in Leichlingen. Der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Gegen 18 Uhr wollte der Techniker zwischen den Ortschaften Grünscheid und Bröden Überlandleitungen überprüfen, als er den 52 Jahre alten Radfahrer auf einem Wirtschaftsweg fand. Laut Polizei befand sich der 52-jährige Radler offenbar auf dem Heimweg von der Arbeit. Der Techniker kümmerte sich um die Erstversorgung und rief den Rettungsdienst. Das berichtet EVL-Sprecher Michael Kreidewolf.

Ob er von dem umstürzenden Baum getroffen wurde oder gegen den Stamm fuhr, ist noch ungeklärt. Der Leichlinger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr räumte die Unfallstelle.

(woa)