1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Azubis machen Lust auf Stadtverwaltung

Leichlingen nimmt an Berufsorientierungsmesse teil : Azubis machen Lust auf Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung hat im November einen Messestand auf der BOB Messe des Langenfelder Vereins Bob plus. Die Messe zur Berufsorientierung findet wegen Corona virtuell statt. Aussteller können sich noch melden.

Wie funktioniert eigentlich so eine Stadtverwaltung? Die neuen Auszubildenden Michelle Teutsch und Wayne Bodner werden die Abläufe in den nächsten Jahren im Detail kennen lernen. Jetzt gab es schon mal einen Einblick auf dem wichtigsten Posten innerhalb der Stadtverwaltung: dem Job des Bürgermeisters.  Im Austausch mit dem Stadtchef konnten die beiden Frischlinge „ein erstes Gespür für die vielen Aufgabengebiete entwickeln, die ein Bürgermeister im Blick haben muss“, berichtet die Stadt vom Termin.

Teutsch und Bodner haben Anfang August die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt begonnen, haben zuletzt im Wahlamt gearbeitet, wo die Stichwahl vorbereitet werden musste.  Nächste Stationen: Gebäudewirtschaft und das Bürgerbüro samt Standesamt. Und die beiden werden im November einen größere Auftritt haben – auf der Berufsorientierungsbörse, kurz Bob, die der Verein Bob plus organisiert.

Sie findet am 18. und 19. November in einer Online-Version statt. „Anders als bei der Präsenzveranstaltung, die für den 13. Mai in Langenfeld geplant war, können sich die ausbildungsinteressierten Schüler per Video-Chat mit den Ausbildungsbetrieben austauschen, die ihr Unternehmen ganzjährig durch ein vorab aufgenommenes Video und bereitgestellte weitere Informationen präsentieren“, beschreibt Stadtsprecherin Ute Gerhards. Die Verwaltung ist mit einem virtuellen Messestand dabei und lässt Teutsch und Bodner im Begrüßungsvideo zu Wort kommen.

 Wer als Aussteller bei der BOB-Messe teilnehmen möchte, kann sich bis 30. September anmelden. Weitere Infos: www.bobplus.de.

(LH)