1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Autofahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Notfall am Steuer? : Autofahrer (64) nach Unfall in Lebensgefahr

Ein internistischer Notfall am Steuer könnte die Ursache dafür gewesen sein, dass ein 64-jähriger Leichlinger mit seinem Auto gegen eine Hauswand fuhr. Laut Polizeibericht vom Sonntag erlitt er schwerste Verletzungen und befand sich kurz nach dem Unfall in Lebensgefahr. 

Der Mann befuhr am Samstag gegen 12.35 Uhr, mit seinem Opel Crossland die Leichlinger Straße. Beim Versuch, an der Straße Am Markt nach links in die Solinger Straße einzubiegen, verlor er die Kontrolle über den Pkw. Der streifte bei seiner Fahrt ein Verkehrszeichen und prallte gegen eine Hauswand. Der 64-Jährige war nicht ansprechbar, heißt es im Polizeibericht weiter. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

(bu)