1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Ab Montag Lollitests an den Leichlinger Grundschulen

Corona aktuell : Ab Montag Lollitests an den Leichlinger Grundschulen

Bisher wurde in den Leichlinger Schulen und Kitas „normal“ getestet. Bald wird auf das neue Verfahren umgestellt. Der an Corona erkrankte Landrat Stefan Santelmann ist voraussichtlich nächste Woche wieder im Dienst.

Landrat Noch bis Donnerstag ist Landrat Stephan Santelmann mit seiner Corona-Erkrankung in Quarantäne. Nach Auskunft der Kreisverwaltung hat er nur milde Symptome. Wenn das Testergebnis am Donnerstagabend dies zulasse, sei er ab Montag wieder im Dienst. Er sei aber auch während seiner Krankschreibung erreichbar und in die Planungen zum Corona-Management eingebunden gewesen.

Lehrer Am 12. Mai werden die Lehrer der weiterführenden und Berufsschulen im Rheinisch-Bergischen Kreis in zwei mobilen Aktionen geimpft, und zwar mit dem Impfstoff von Moderna. Im Nordkreis stehen drei Impfstandorte zur Verfügung: in den Rathäusern Wermelskirchen und Leichlingen sowie im Kinder- und Jugendzentrum Megafon in Burscheid. Die Organisation und medizinische Leitung für den Nordkreis übernimmt Hans-Christian Meyer, einer der leitenden Impfärzte des Impfzentrums. Der Kreis erwartet mehrere hundert Personen, „wobei einige Rückmeldungen noch ausstehen“.

Lollitests Ab Montag, 10. Mai, stellen alle fünf Leichlinger Grundschulen auf das Lollitestverfahren, das vom Land initiiert wurde, um, teilt die Stadt mit. Bisher wurde in den Leichlinger Schulen und Kitas „normal“ getestet, und zwar zwei Mal pro Woche auf freiwilliger Basis.

  • Die nahezu menschenleere Innenstadt.
    Pandemie in Düsseldorf : Schon 388 Corona-Infizierte gestorben
  • Mit diesen Schnelltests können die Pflegeeinrichtungen
    15 Einrichtungen betroffen : Corona-Welle in Mönchengladbacher Seniorenheimen
  • Leeres Klassenzimmer während der Corona-Pandemie Während
    Inzidenz wieder über 165 : Schulöffnung ab Montag in Solingen noch unsicher

Neuinfektionen 102 kreisweit (Leichlingen: 9)

Aktuell Infizierte 927 (104)

Krankenhäuser 58 Covid-19-Patienten liegen im Kliniken des Kreises, 15 auf Intensivstationen.

Inzidenz 102 (Vortag: 111,6)

Offizielle Schnelltests 6808 (25 positiv)

Impfungen 111.466 kreisweit (90.454 Erst- und 21.012 Zweitimpfungen)

Bürgertelefon 02202 131415