Leichlingen: Konzerte, Workshops und Kino im Sinneswald

Leichlingen: Konzerte, Workshops und Kino im Sinneswald

Klaus der Geiger und das Kunst-Salon-Orchester Köln sind am Sonntag, 21. Mai, um 15 Uhr zu Gast im Leichlinger Sinneswald. Im Steinbruch veranstalten sie ein Konzert open air zum diesjährigen Ausstellungsthema "Zukunft". Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung allerdings erforderlich, weil das Konzert bei schlechtem Wetter im Gebäude der Spinnerei stattfinden muss.

Am Pfingstmontag, 5. Juni, ist wieder Deutscher Mühlentag. Wie in den vergangenen Jahren beteiligen sich die Sinneswald-Eigentümer Wicze Braun und Wolfgang Brudes daran. Um 12 Uhr gibt es eine Führung durch die Spinnerei, um 14 Uhr ein Konzert am Murbach.

Vom 14. bis 18. August findet ein mehrtägiger Ferien-Workshops für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren stat. Für KuKi - Kunst und Kids im Sinneswald ist die baldige Anmeldung empfohlen. Am 19. August (20 Uhr) wird der Steinbruch zum Open-Air-Kino. Das Programm ist eine Überraschung, gezeigt wird ein Kultfilm für Jung und Alt.

  • Nettetal : Open-Air-Konzert trotz WM-Spiels der deutschen Elf

Ein weiteres Konzert zur "Zukunft" gibt es am Samstag, 28. Oktober, um 19 Uhr in der Spinnerei. Am Sonntag, 5. November, um 11.30 Uhr lesen Bürger für Bürger Beiträge zum Thema "Zukunft". Dieses Lesezeichen im Sinneswald veranstaltet der Förderverein in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Leichlingen. Am 21. Dezember wird um 18 Uhr die Wintersonnenwende mit einer Feuerzeremonie im Steinbruch gefeiert.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen bei Wicze Braun und Wolfgang Brudes, Telefon 02175 2854 oder SinnesWald@t-online.de

(mkl)