1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Kölner Autor liest an der Martin-Buber-Schule

Aktion in Leichlingen : Kölner Autor liest an der Martin-Buber-Schule

„Die Geister von Melele Pamu“ – einer tropischen, verfluchten Insel, auf der Käpt´n Basil Vierauge mit seiner Piratencrew lebt – bis er merkt, dass irgendetwas auf der Insel nicht stimmt: Aus diesem Buch liest der Kölner Kinderbuchautor Simak Büchel am Montag, 22. November, der Leichlinger Martin-Buber-Schule vor.

Denn die Förderschule hat eine Autorenlesung im Rahmen der Aktion „Heimspiel“ gewonnen, die jährlich im Rahmen des UNO-Weltkindertages stattfindet und für die sich Schulen bewerben können. Der Rheinisch-Bergische Kreis schreibt: Simak Büchel bringe den Kindern, „schauspielernd und lesend, die abenteuerliche Geschichte einer Piratencrew und der geheimnisvollen Insel Melele Pamu näher“.

Das Ziel sei dabei, den Kindern die Faszination für Geschichten und Bücher näher zu bringen, und die Kinder und Jugendlichen durch die Begegnung mit einem Autor „auf persönlicher Ebene für Literatur zu begeistern“.

Die Lesung an der Leichlinger Schule findet gemäß dem schuleigenen Hygienekonzept statt. Weitere Informationen gibt es unter https://www.koelner-autoren-lesen.de/