Leichlingen: Karneval-Verdienstorden für Kallert

Leichlingen: Karneval-Verdienstorden für Kallert

Nicht nur für den Jubilar kann die Ehrung überraschend - auch die meisten Gäste hatten im Vorfeld nichts davon gewusst: Beim Prinzen-Frühstück der Tollitäten aus verschiedenen Städten der Region in Leichlingen wurde Willi Kallert plötzlich nach vorne gebeten.

Dort nahm Uwe Krause den ehemaligen Präsidenten der Vereinigung Leichlinger Karneval fröhlich in Empfang. Krause ist Präsident des Festausschusses Leverkusener Karneval und damit ebenfalls eines Dachverbandes der Jecken. Er ist aber gleichzeitig auch Chef des Regionalverbands Rhein-Wupper/Leverkusen im Bund Deutscher Karneval. Und als solcher verlieh er Kallert den BDK-Verdienstorden und Spange in Gold.

Sein Kollege aus der Blütenstadt sei jemand, für den Karneval nicht nur einfach Party sei, wie es heute gerne mal zelebriert werde, sondern ein Vertreter des echten närrischen Brauchtums, lobte Krause: "Dafür hast du dich stets eingesetzt und dafür verdienst du diese Auszeichnung." Außerdem habe Willi Kallert den Leichlinger Karneval in seinem Amt gemanagt und nach vorne gebracht, als dieser am tiefsten in der Krise steckte." Die Überraschung war gelungen - der Beifall groß.

(RP)