Leichlingen: In Hof und Atelier ist eine geballte Ladung Kunst zu sehen

Leichlingen: In Hof und Atelier ist eine geballte Ladung Kunst zu sehen

Acrylmalerei, Materialbilder, Fotografie - die Grohbi Galerie an der Neukirchener Straße zeigt sich von ihrer bunten, kreativen Seite und ist auf dem besten Wege, ein künstlerischer Hotspot in Leichlingen zu werden.

Inhaberin des Ateliers ist Birgit Honné. Vor zwei Jahren ist die Dortmunderin nach Leichlingen gezogen und präsentiert seitdem ihre Werke in der eigenen Galerie. Dabei ist die Autodidaktin breit aufgestellt. Acrylmalereien, Mischtechniken, Collagen über Assemblagen oder Combine Painting bis hin zur Fotografie sind Schwerpunkte ihres Portfolios. Für ihre Assemblagen verwendet sie auch Gebrauchsmaterialfragmente. Fundsachen oder scheinbar nutzlos gewordene Dinge inspirieren sie.

Passend zur Fußball-WM hat die 50-Jährige ein Materialbild zum Thema erstellt. Zu sehen sind Leder-Waben, die von einem alten Fußball entfernt wurden. Sie nehmen die Hälfte des Bildes ein. Im Hintergrund befindet sich ein gemalter Rasen, die andere Hälfte erinnert an alte Zeitungsartikel vom "Wunder von Bern". Eine eingearbeitete Kopie eines Finaltickets und der Look erinnern an den ersten Weltmeisterschaftstitel der deutschen Nationalmannschaft. Birgit Honné gelingt es, beim Betrachter Assoziationen mit der Vergangenheit zu wecken. "Ich möchte den Leichlingern Ästhetik und Kunst näher bringen", erklärt die seit 2002 freischaffende Künstlerin. So bietet sie jährlich einen Handwerkermarkt in ihrem Hof an der Neukirchener Straße 44. "Die Aussteller sind Profis und arbeiten mit Qualität", lautet ihr Fazit. Zum Beispiel Sabine Strippel: Die Leverkusenerin ist als "Taschenputtel" in der Region unterwegs und bietet Handarbeit und Unikate aus fair gehandelten Materialien. "Frau Polly und Prinz Frosch" ist bei ihr zur Marke geworden. "Eigentlich wollte ich zwei Schlüsselanhänger entwerfen. Mit dem Glücksschwein Polly und dem Prinz Frosch ist mir das gelungen", erzählt die Künstlerin. Nun gibt es die beiden auch als T-Shirts, Wärmekissen, Abenteuer-Buch und Kuschelkissen.

  • Leichlingen : Dortmunder Kunst-Rebellin eröffnet Atelier in der Blütenstadt

Öffnungszeiten der Galerie: dienstags 16-19 Uhr, www.grohbi.eu.

(RP)