Leichlingen: Holzeule hat ausgedient – neue ist aus Kunstfaser

Leichlingen : Holzeule hat ausgedient – neue ist aus Kunstfaser

Die beliebte Holzeule wird morgen von ihrem angestammten Platz am Kreisel Montanusstraße verschwinden. Gegen 11.30 Uhr wird der Leichlinger Künstler Mike Kinne das inzwischen morsche Tier auf einen Traktor verladen und mitnehmen.

Kinne hatte die von der RP mit gesponserte Eule 2005 mit einer Kettensäge aus einem Holzstamm für das städtische Familien-Ferien-Fest "Kinder-Sommer" kreiert. Nun muss die Skulptur aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Da die bemalte Holzeule ein beliebter Treffpunkt für Bürger und Wandergruppen ist, wird Kinne in den nächsten Monaten der Stadt eine neue aus Kunstfaserschaum gestaltete Eule präsentieren. Für den Anstrich ist wie damals wieder Künstlerkollegin Ilona Butz zuständig.

(RP/rl)