1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Haute Couture im Höhendorf

Leichlingen : Haute Couture im Höhendorf

Vor zehn Jahren eröffnete Andrea Risto ihr Geschäft, in dem sie Kleidung für die "selbstbewusste, modische und aufgeschlossene Frau" anbietet. Den Ausschlag für das Ladenlokal in Witzhelden gab damals auch die exklusive Lage.

Als sie vor der Wahl stand, sich selbstständig zu machen, hat sich Andrea Risto vier Ladenlokale ganz genau angeschaut und geprüft. Ihre Wahl fiel schließlich auf das Geschäft am Markt in Witzhelden. Das war ziemlich genau vor zehn Jahren, so dass die Einzelhandelskauffrau dieser Tage das Jubiläum ihres Geschäftes für Damen- und auch ein klein bisschen Herrenmode im Höhendorf feiert.

"Der Laden stand damals leer", erinnert sich Andrea Risto. Zuvor hatte sie viele Jahre in verschiedenen Modehäusern gearbeitet, und sie ist familiär vorgeprägt durch das elterliche Schuhgeschäft im niedersächsischen Quakenbrück. Für Witzhelden entschied sie sich vor allem wegen der exklusiven Lage - Wettbewerber mit ähnlichem Sortiment gibt es im näheren Umkreis kaum - und wegen der Nähe zu ihrem Wohnort Burscheid.

"Erst habe ich nur die eine Hälfte des Ladenlokals angemietet, um zu checken, wie es läuft", erinnert sich die Modeexpertin. Doch es ließ sich ziemlich schnell ziemlich gut an, so dass sie nach einem Jahr auch die andere Hälfte mietete - für Schuhe, um das Bekleidungsangebot zu komplettieren. "Man muss schon mit der Zeit gehen und immer wieder Neues bieten", erklärt die Kauffrau, wie sie sich im Höhendorf, in dem in den letzten Monaten und Jahren zunehmend Geschäftsschließungen zu registrieren waren, mit "Mode für die selbstbewusste, modische und aufgeschlossene Frau" behaupten konnte.

  • Pfarrer Stephan Schneider und Monika Müller
    Gemeinde meldet Zwischenstand der Arbeiten : Sozial-diakonisches Zentrum Witzhelden  gedeiht
  • Weihnachtlich beleuchtete evangelische Kleinkirche St. Heribert
    Lichterglanz in Leichlingen : Kleinkirche leuchtet zum Advent
  • Die drei 16 Meter langen leeren
    Mieter in Leichlingen frieren : Cremers Weiden: Heizung seit Flut defekt

Regelmäßig hole sie sich auf Messen modische Inspiration. Auch die jüngere Generation dürfe man dabei nicht aus dem Auge verlieren. "Im letzten Jahr habe ich deshalb einen Internet-Shop gestaltet. Das war ein einschneidender Schritt und ein großes Procedere, das alles zu installieren", sagt Risto. Doch letztlich sei es unverzichtbar. Schon im Internet sollen die Käuferinnen überzeugt werden, dass sich der Weg nach Witzhelden lohnt. Zudem steht die persönliche Ansprache hoch im Kurs: Mit sieben Mitarbeiterinnen berät sie ihre Kunden, begrüßt die meisten mit Namen. Außerdem organisiert sie mit Partnern aus der Kunst, Kosmetik oder aus dem Wohnbereich Veranstaltungen in ihrem Geschäft, um die persönlichen Beziehungen zu pflegen.

So hat auch die Leverkusenerin Angela Roock zu ihr gefunden, die bis heute treu geblieben ist. "Vor Jahren hat mich eine Bekannte zur Adventsausstellung bei Andrea Risto eingeladen. Den Prosecco, den wir eigentlich zusammen trinken wollten, habe ich dann verschoben, weil ich erst einmal ausführlich im Geschäft gestöbert habe", erinnert sich die Stammkundin. Das Modeangebot lockt sie bis heute immer wieder ins Höhendorf.

Morgen wird Andrea Risto wohl noch mehr Kunden und Geschäftspartner begrüßen dürfen. Dann feiert sie offiziell ihren zehnten Geburtstag.

(inbo)