1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Handballfründe go Hollywood

Leichlingen : Handballfründe go Hollywood

Goldene Oscars, eine imposante Showtreppe mit rotem Teppich und samtene Vorhängen: In diesem Jahr hat die Karnevalsgesellschaft (KG) Handballfründe alles möglich gemacht, um Hollywood nach Leichlingen zu holen. Ihr Karnevalswagen, der beim Blütensamstagszug mitfährt, steht deshalb ganz im Zeichen der amerikanischen Filmmetropole und unter dem Motto "And the Oscar goes to Handballfründe".

"Ob für die beste Stimmung, den besten Wagen oder die beste Gesamtregie: Wir werden am 14. Februar unsere Zuschauer nicht enttäuschen", gaben sich die Jecken am Donnerstagabend zuversichtlich, sich auch bei ihrer 18. Teilnahme am Blütensamstagszug preisverdächtig zu präsentieren.

"Wir suchen jedes Jahr neue Ideen für unsere Kostüme und den Wagen", sagte der Erste Fründ Lothar Karner. 16 Mitstreiter in der Karnevalsgesellschaft arbeiten seit drei Monaten an dem edlen Gefährt, seit drei Wochen läuft die heiße Phase bis zur Fertigstellung. Die Herren gehen in diesem Jahr im schwarzen Anzug, die Damen erscheinen standesgemäß in Abendkleidern.

Im Zug mit dabei sind nach dem Erfolg bei der Premiere im Vorjahr auch diesmal wieder die "Dancing Girls" der Handballfründe, die mit ihren Tanzeinlagen für gute Stimmung sorgen sollen.

Lothar Karner, der nicht nur Handballfründe, sondern auch Leiter des Blütensamstagszuges ist, erwartet zum Umzug am 14. Februar rund 33 000 Jecken und Zuschauer an den Straßenrändern in Leichlingen. Im Zug werden voraussichtlich rund 30 Fußgruppen und Karnevalswagen mitgehen und -fahren, Unterstützung für die gute Stimmung bekommen sie von zahlreichen Musikgruppen.

(inbo)