1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leverkusen: Geschwindigkeitsrekord bei Polizei-Kontrolle

Leverkusen : Geschwindigkeitsrekord bei Polizei-Kontrolle

Den Negativrekord bei Motorrad-Geschwindigkeitskontrollen hat am Sonntag ein Kradfahrer in Leichlingen aufgestellt. Der 46-jährige Düsseldorfer war in der Ortslage Kuhle mit 94 Stundenkilometern statt der erlaubten 50 unterwegs. Ihn erwartet neben einem Bußgeld ein Fahrverbot.

Die Tempo-Messaktion zählt zu den regelmäßig stattfindenden Sonderkontrollen, die sich schwerpunktmäßig um das Fehlverhalten von Motorradfahrern, insbesondere Geschwindigkeitsüberschreitungen, drehen.

Dazu werden Kontrollen auf Strecken durchgeführt, die gerade an Wochenenden stark von Kradfahrern frequentiert werden. Zu einem Großteil handelt es sich dabei um Kradfahrer die, aus dem Ruhrgebiet oder anderen nördlichen Landesteilen an schönen Wochenenden ins Bergische kommen. Insgesamt 56 Mal mussten die Beamten wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen sowohl bei Pkw-/, als auch bei Kradfahrern einschreiten.

(RP)