Leichlingen: Für Brandopfer sammeln zwei Bürgerinitiativen

Leichlingen: Für Brandopfer sammeln zwei Bürgerinitiativen

Die Hilfsbereitschaft ist groß, dem 23-jährigen Leichlinger, der bei dem Hausbrand am 12. Dezember seine Mutter, sein Obdach und seine gesamte Habe verloren hat, zu unterstützen. Nun meldet sich auch die Bürgerinitiative "Rettet den Stadtpark". Sie hatte bereits für heute zum Weihnachtssingen von 11 bis 13 Uhr an das Info-Zentrum an der Marly-Brücke eingeladen. Nun will sie bei diesem Anlass auch Spenden für den jungen Mann sammeln.

Fast zeitgleich werden am Kiosk "Heidis Büdchen", an der Opladener Straße 20, von 10 bis 13 Uhr, Kleiderspenden für das Brandopfer entgegen genommen. Engagierte Bürgerinnen sammeln Kleidung und Geldspenden für den jungen Mann, der sich noch in der Ausbildung befindet. Um Geldspenden bitten sie unter dem Stichwort "Feuer Diepental" auf das Konto von A. Schwager, IBAN: DE26 3306 0592 0005 3622 02, Sparda Bank West AG, Welche Sachspenden noch benötigt werden, kann bei Astrid Brüling, Tel. 0178/4058031 oder Maja Vogt, Tel. 01743144777, erfragt werden.

(gt)
Mehr von RP ONLINE